0
Du hast 0 Artikel in deinem Warenkorb
Folge uns auf
0
Du hast 0 Artikel in deinem Warenkorb

Uli Wieland

Der Ulmer Uli Wieland (der Enkel des Gründers der Wieland Werke) wollte 1934 als einer der ersten Menschen der Welt den 8125 Meter hohen Nanga Parbat besteigen. Die Expedition schlug fehl, Uli Wieland starb und gilt seitdem als verschollen. Neun weitere Bergsteiger kamen bei dieser Expedition ums Leben.

Der Nanga Parbat ist zwar „nur“ der neunthöchste Berg der Welt, doch gilt er unter Experten als einer der am schwierigsten zu besteigenden Berge der Erde.

Verwandte Beiträge

Eine Antwort hinterlassen