0
Du hast 0 Artikel in deinem Warenkorb
Folge uns auf
0
Du hast 0 Artikel in deinem Warenkorb

Ralf

„Ich bin Ralf, ich bin  33 Jahre alt und aus Ulm. Ich habe spinale Muskelatrophie, das ist eine Form des Muskelschwunds. Die Erkrankung wurde bei mir mit ungefähr 2 Jahren diagnostiziert.

Die Krankheit schreitet langsam fort, aber es ist natürlich ein schlechtes Gefühl wenn man dann merkt seine Kraft immer mehr zu verlieren und Dinge die man noch vor ein paar Jahren machen konnte jetzt nicht mehr machen kann oder deutlich erschwert. Zum Glück gibt es jetzt aber Medikamente, welche diesen Prozess aufhalten können.

Um meinen Alltag zu meistern, brauche ich Hilfe. Rund um die Uhr ist jemand vom ASB Ulm bei mir. Von hauptamtlichen Heilerziehungspflegern, über Ehrenamtler bis hin zu den FSJlern, die sich in verschiedenen Schichten abwechseln.

Trotzdem habe ich den Umständen entsprechend ein ziemlich gewöhnliches, selbstbestimmtes Leben. Ich habe studiert und ein eigenes Auto, wohne alleine in einer Wohnung und verreise auch gern.“

Verwandte Beiträge

Eine Antwort hinterlassen