Was ist eigentlich BAföG?

Teile diesen Artikel:

Wer mit dem Ausbildungsgehalt nicht um die Runden kommt oder während des Studiums knapp bei Kasse ist, hat die Chance, einen Zuschuss vom deutschen Staat zu bekommen. Das Bundesausbildungsförderungsgesetz, kurz BAföG, macht es möglich. Aber was ist das eigentlich?

Wer bekommt BAföG?
Wenn du unter 30 bzw. 35 Jahre alt bist, während deiner Ausbildung oder deines Studiums nicht mehr zu Hause wohnen kannst und deine Eltern dir die nötige finanzielle Unterstützung nicht geben können, dann wird das Bundesausbildungsförderungsgesetz bei dir greifen. Sobald deine Berufs- oder Hochschule so weit von deinem Elternhaus entfernt ist, dass du eine eigene Wohnung brauchst, gibt es BAföG. Das gleiche gilt übrigens auch für den Besuch von Haupt-, Realschule, Gymnasium ab der 10. Klasse oder Abendschulen.

Wie bekomme ich BAföG?
Ob du eine finanzielle Überstützung von Staat bekommst, hängt von den bereits erwähnten Regelungen und deiner individuellen Ausgangslage ab. Um BAföG zu erhalten, musst du einen umfangreichen Antrag ausfüllen. Wenn du Student bist, dann musst du dich dafür an das jeweilige Studentenwerk wenden. Für Auszubildende oder Schüler ist das Amt für Ausbildungsförderung im Bezirk der Ausbildungseinrichtung oder im Wohnort zuständig.

Auf dieser Seite (www.bafög.de) kannst Du Deinen BAföG-Antrag stellen.

Wie viel BAföG bekomme ich?
Die Summe, die du als Auszubildender oder Student bekommst, hängt von einigen Faktoren ab. Entscheidend ist zum einen das Einkommen deiner Eltern – rückwirkend auf die letzten zwei Jahre, dein Erspartes und dein Einkommen von der Ausbildung oder deines Nebenjobs. Abzüglich einiger Pauschalen wie der Sozialpauschale und Werbungskosten wird dein Einkommen berechnet. Ausgehend von einem Grundbedarf, also Geld, das du zum täglichen Leben als Auszubildender oder Studierender benötigst, wird dein individueller BAföG-Satz berechnet.

Gibt es BAföG auch bei einem Praktikum oder einem Auslandssemester?
Wer ein Praktikum in Deutschland oder im Ausland absolviert oder ein ganzes Semester an einer ausländischen Hochschule oder Universität machen möchte, kann auch hierfür BAföG beantragen. Die notwendigen Anträge findest du beim zuständigen Amt für Ausbildungsförderung in deinem Wohn-, Ausbildungs- oder Studienort.

Mehr Infos und Anträge für das BAföG findest du hier: www.bafög.de.