Von Stadtbuch bis Kochbuch

Teile diesen Artikel:

Lesen ist wie Urlaub machen: Es kommt nie aus der Mode und fühlt sich einfach gut an. Besonders dann, wenn das Buch passt wie ein literarischer Maßanzug. Wir haben 19 Bücher für Euch, die sich zu lesen lohnen. 


Sophie Scholl – Die Jahre in Ulm: „… allen Gewalten zum Trotz.“

1932 zieht Sophie Scholl mit ihrer Familie nach Ulm. Im Februar 1943 wird sie und ihr Bruder von den Nazis hingerichtet. Mit den Jahren zwischen Ankunft in Ulm und Tot in München beschäftigt sich der Autor Michael Döhmann auf eine ganz ungewöhnliche Art. Was mag in Sophie vorgehen? An was dachte sie nachts, wenn sie am Fenster saß und ihr Blick die Dächer der Stadt streifte? Das Buch ist eine Mischung zwischen Erzählung und faktenbasierter Aufarbeitung, gespickt mit Zeichnungen des Autors. Ein Muss für jede Ulmerin und jeden Ulmer.

Seiten: 116
Preis: 14,80 Euro. Zu kaufen zum Beispiel unter amazon.de 


Ulm. Das Stadtbuch

Helmuth Zenz starb, als dieses Buch noch nicht fertig war. Seine Freunde waren es, die es vollendeten und veröffentlichten. Der Titel „Ulm. Ein Stadtbuch“ ist dabei jedoch fast schon als Herabstufung, fast schon Beleidigung gegenüber des Inhaltes zu verstehen. Denn das Buch ist weitaus mehr als nur „ein Stadtbuch“. Es ist eine Mischung aus Lexikon, Roman und Ulmer Verfassung. Eine Lektüre, die zur Pflicht erklärt werden sollte. Helmuth Zenz beschäftigt sich weniger mit der Geschichte Ulms als mit der Gegenwart und Zukunft- und gerade das macht das Buch so wunderbar. Wie geht es mit Ulm weiter? Was erwartet die Stadt wirtschaftlich und kulturell? 

Seiten: 282
Preis:  19,90 Euro, zu kaufen zum Beispiel unter amazon.de


Nichts Weisses

Marleeen steht für die erste Generation, für die Beständigkeit ein aussterbendes Wort ist. In den 80igern wird sie beruflich aktiv, als bald schon die digitale Entwicklung über sie und ihre Branche hereinbricht. Plötzlich gilt, schneller, besser und flexibler als jemals zuvor zu arbeiten, zu reagieren und zu überleben. Marleen ist mittendrin, immer begleitet von ihrer ursprünglichsten Wunsch: Die perfekte Schrift zu finden. Inmitten jener noch nie dagewesenen Entwicklung wird ihr allmählich klar, dass „nichts unbeschrieben ist“.

Seiten: 259
Preis:  19,95 Euro, zu kaufen zum Beispiel unter amazon.de


 Wir. 19 Leben in einem neuen Deutschland

WirWer ist eigentlich „der Deutsche?“ Hat sich „Deutschsein“ verändert? In „Wir. 19 Leben in Deutschland“ kommen 19 Menschen mit unterschiedlichen Lebensläufen zu Wort, die die Autoren „Neue Deutsche“ nennen: Unter anderem der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar, der Werbeguru Amir Kassaei und die illegal eingewanderte Patricia. Sie alle geben einen Einblick in das „Deutschsein“ von heute – in einer Gegenwart, die geprägt ist von offenen Grenzen, leeren Versprechungen und einer Suche nach Identität. 

Seiten: 251
Preis:  16,99 Euro, zu kaufen zum Beispiel unter amazon.de


Ich nannte ihn Krawatte

Schöne Bücher brauchen Sätze, die gleich zur Sache kommen. Dieses Buch hat sie. Und es hat eine Geschichte, die so einfach wie bezaubernd ist: Nach langer Zeit verlässt ein junger Mann seine Wohnung und findet Zuflucht auf einer Parkbank. Dort beginnt der junge Mann seine Geschichte zu erzählen. Eine alter Mann hört ihm zu und erzählt über sein Leben, seine Furcht, Ohnmacht, Hoffnung und Glück. „Dieser Roman stellt der Angst vor allem, die Möglichkeit der Nähe entgegen“

Seiten: 136
Preis:  16,90 Euro, zu kaufen zum Beispiel unter amazon.de


Fremden Verkehr mit Einheimischen

Langweilige Gedichte hatten wir in der Schule. Her mit den witzigen, den frechen, den charamanten. Her mit diesem Buch! Es lässt Goethe Goethe sein und widmet sich Gedichten, die in den Alltag des Normalsterblichen passen- und eignet sich daher auch für jede Menschen, die seither nichts von Gedichten wissen wollten. Zum Beispiel dieses Gedicht:

Zwei begrüßenswerte Seuchen
Nichts dringt ans Ohr. / Null akustischer Müll. / Kein Schwafel, kein Brüll. /Das stille Idyll. / Kam noch nirgends nicht vor, meines Wissens nie. / Wär‘ aber mal höchste Zeit für diese Pandemie: / Weltweit keine einzige labernde Lippe /dank Schweigegrippe.

Seiten: 116
Preis: 12 Euro, zu kaufen zum Beispiel unter amazon.de


Folge dem weißen Kaninchen

Mit Philiosophie ist es wie mit Gedichten: Einem breiten Teil der Bevölkerung bleiben sie verwehrt. Dabei kann Philosophie doch so einfach sein, wenn man nur möchte. Und Philipp Hübl will. Tapfer stellt er sich den Fragen „Gibt es Gott?“, „Kann man ohne Gefühle leben?“, „Haben Träume eine Funktion?“. Übrigens: Passen Sie auf vor den sogenannten „Rotweinphilosophen“. „Sie interessieren sich nicht für den Forschungsstand und stellen Fragen, wenn sie nicht weiterwissen. Sie wirken für Laien gelehrt, weil sie immer ein passendes Zitat zur Hand haben … 

Seiten: 352
Preis: 11,99 Euro, zu kaufen zum Beispiel unter amazon.de


Früher war mehr Lametta

Wir bewegen uns auf dem Niveau von Erich Kästner, Martin Suter und Elke Heidenreich. Und das ist auch gut so. Das 352 Seiten starke Buch ist eine Sammlung der besten, hinterhältigsten Geschichten rund um Weihnachten, ohne Weihnachten dabei all zu ernst zu nehmen. Oder wie der gute alte Erich Kästner sagte: 

„Morgen Kinder wird`s nichts geben!
Nur wer hat, kriegt noch geschenkt.
Mutter schenkte euch das Leben.
Das genügt, wenn man`s bedenkt.“ 

Seiten: 352
Preis:  9,90 Euro, zu kaufen zum Beispiel unter amazon.de


Rommel. Das Ende einer Legende.

Der Titel des Buches ist einfach, der Mensch Rommel war es nicht. Der „Wüstenfuchs“ wurde in Heidenheim geboren und starb 1944 in Herrlingen bei Ulm- zum Selbstmord gezwungen. Dieses Buch ist für alle jene interessant, die in die Zeit des Zweiten Weltkrieges und in die Persönlichkeit Rommel eintauchen möchten und sich für strategische und persönliche Zusammenhänge interessieren. Dieses Werk kommt einer Zeitreise gleich, die vielleicht sonst nur Guido Knopp erreicht werden könnte. 

Seiten: 275
Preis:  9,99 Euro, zu kaufen zum Beispiel unter amazon.de


 Oberst von Huhn bittet zu Tisch

Ratespiel: Was bekommt man serviert, nachdem man „Zwiebel ruft an“ bestellt hat? Oder „Oberst von Huhn breitet sich drastisch in einer Weißweincreme aus, mit Penne Nudeln Federn und Parmesankäse“? Axel Hacke hat sich einer Sprache gewidmet, irgendwo zwischen Deutsch und Ausländisch. Er analysiert und beschreibt auf 107 Seiten die Skurrilität von Übersetzungen ins Deutsche- und trifft damit zwar einen kleine, aber immerhin interessierte Zielgruppe. Das Buch eignet sich daher besonders für Deutschlehrer, Nimmersatte oder Angestellte der Gastronomie.

Seiten: 128
Preis:  14 Euro, zu kaufen zum Beispiel unter amazon.de


Madeira

Die Titel der Bücher klingen wie ein Versprechen. Und das ist es auch. Während in Ulm bei Minusgraden niemand an einen schönen Sprung in die Donau denkt, wird auf Madeira getaucht, gebadet und gewandert was das Zeug hält. Besonders schön wird’s für den, der diese Bücher in voller Vorfreude gelesen hat. Denn nicht erst seitdem bekannt wurde, dass Angela Merkel mit Vorliebe Urlaub auf Madeira macht, ist die kleine Insel im Atlantischen Ozean ein beliebtes Urlaubsziel- kein Wunder, bei dieser Landschaft und diesen Temperaturen! Doch der beste Urlaub ist nichts, ohne sich zuvor in vorfreudlicher Stimmung über Land und Leute zu informieren. Und hier kommen diese zwei Exemplare ins Spiel. Grandios! 

Seiten: 271 und 181 (Wanderführer)
Preis:  16,90 Euro, zu kaufen zum Beispiel unter madeirainseln.com 


Final Cut Pro X. Anleitung für das Filmschnittprogramm“Final Cut Pro X

Final Cut Pro X ist der Porsche unter den Filmschnittprogrammen. Und dieses Buch ist der Zündstoff für jeden und jede, der mehr schneiden und kreieren möchte als die letzte Weihnachtsfeier mit Tante Gertrud und ihrem Dackel. Dabei legen die Autoren Andreas Zerr und Maniel Skroblin besonderen Wert darauf, auch komplexe Sachverhalte einfach zu erläutern. Und die mitgelieferte DVD zeigt Schritt für Schritt den Weg zum perfekten Film. 

Seiten: 631
Preis:  59,90 Euro, zu kaufen zum Beispiel unter amazon.de


 100 Interiors Around the World: 25 Years

Wie schön wäre es, einfach einmal ganz frech in fremde Wohnungen zu spicken um zu sehen, wie andere Menschen wohnen und leben? Mit diesen zwei opulenten Büchern ist das ganz legal möglich. Und zwar gleich hundert Mal. Von Europa über Asien, bis nach Australien und Amerika. Während die einen in diesen Büchern nach Inspiration für den nächsten  Einkauf bei Ikea suchen, finden die anderen hier die Erkenntnis, wie die nächste Wohnung auszusehen hat. Unser Tipp: Fernseher ausmachen, aufs Sofa lümmeln und den ganzen Abend schmöckern! 

Seiten: 631
Preis:  39,90 Euro, zu kaufen zum Beispiel unter amazon.de


Moment! Die allerschnellsten Geschichten der Welt

Wir haben alle keine Zeit für nichts. Und dann ist da plötzlich dieses Buch, kaum größer als ein iPhone, vollgepackt mit den kürzesten Geschichten der Welt: „Er machte sie glücklich und nahm ihr damit das einzige, wofür sie Talent hatte.“ Oder: „Sommer in Schweden. Im vorherigen Jahr war’s ein Montag.“ Die „Geschichten“ sind kurz, das Nachdenken über sie jedoch anregend und fordern zum Kopfkino auf. Das perfekte Buch zum hin-und-wieder-lesen, das perfekte Buch für alle, die keine Zeit haben (wollen) … 

Seiten: 214
Preis:  5 Euro, zu kaufen zum Beispiel unter amazon.de


Vegetarisch Kochen

Für die einen ist es „wieder ein Kochbuch“, für die anderen fast schon eine Offenbarung. Die Idee ist simpel: Vegetarisch kochen. Aber nicht nur irgendwie, sondern bewusst und gesund- aber vor allem: sättigend. Und gerade davor haben viele Menschen Angst: Nicht satt zu werden ohne Fleisch. Damit schlägt das Buch  – wenn man das bei einen vegetarischen Kochbuch sagen darf – zwei Fliegen mit einer Klappe: Umwelt schonen und gesund leben. Aufschlagen, kochen, fertig. Von Vorspeise bis Nachtisch. 

Seiten: 240
Preis:  19,90 Euro, zu kaufen zum Beispiel unter amazon.de


Kraftplätze im Garten

Eines ist sicher: Irgendwann geht der Winter und dann wird es wieder warm. Damit die schönste Jahreszeit nicht irgendwie irgendwo verbracht wird, empfiehlt es sich, Hand an den heimischen Garten anzulegen. Das macht nicht nur Spaß, sondern ist auch für das seelische Wohlbefinden extrem hilfreich. Inspiration zum grünen Kraftplatz bietet dieses Buch: 15 Gärten, 15 unterschiedliche Gestaltungen, allesamt nach Feng Shui.

Leseprobe: Hier klicken
Seiten:
 175

Preis: 24,99 Euro, zum Beispiel bei gu.de


Die souveräne Leserin

Queen findet gefallen am Lesen und vernachlässigt königliche Pflichten. Was sich anhört wie der nächste Aufhänger in der Bild-Zeitung, ist kurzgesagt der Inhalt dieses Buches. Doch da ist noch weit mehr. Der Autor Alan Bennett mischt Realität mit Fiktion und lässt die Queen immer weiter in die Sucht des Lesens eintauchen: „Hätte es zu den Pflichten der Queen gehört, Essen zu kochen (…) oder die Häuser staubfrei zu halten, so wäre der sinkende Standard sofort aufgefallen. Doch sie musste natürlich nichts dergleichen tun“.

Seiten: 120
Preis: 14,90 Euro, zu kaufen zum Beispiel unter amazon.de


Die schönsten Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen

Es gibt sie. Diese Momente der Kindheit, die einen das ganze Leben begleiten. Ein Moment ist dieses Buch. Es umfasst Geschichten unter anderem von Martin Luther, Hermann Hesse und Charles Dickens und fördert vor dem geistigen Auge Bilder zutage, an die sich nicht nur Kinder gerne wieder erinnern. 

Leseprobe: Hier klicken
Seiten: 175

Preis: 8,00 Euro, zum Beispiel bei amazon.de