Elektroniker für Betriebstechnik bei Settele in Neu-Ulm

Teile diesen Artikel:

Du bist auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Beruf, bei dem du weder den ganzen Tag sitzt noch ständig dasselbe machst? Dann könnte eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstech-nik zu dir passen! Hier installierst du elektrische Bauteile und Anlagen in den Bereichen elektrische Energieversorgung, industrielle Betriebsanlagen oder moderne Gebäudesystem- und Automatisie-rungstechnik. Du bist verantwortlich für ihre Wartung, Erweiterung, Modernisierung und Reparatur im Störungsfall. Damit übernimmst du für den Betriebsablauf deines Unternehmens eine zentrale Rolle: Denn du sorgst dafür, dass alles läuft.

Steckbrief:

Die Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (m/w)

  • dauert 3,5 Jahre
  • ist abwechslungsreich und vielfältig
  • erfordert Sorgfalt, Geschicklichkeit und technisches Verständnis
  • bietet attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten zum Meister, Techniker oder Ingenieur

Du merkst, dass diese Ausbildung zu dir passt, wenn du…

  • handwerkliches Interesse mitbringst
  • Spaß an Mathe und Physik hast
  • einen Beruf suchst, der dir täglich neue Herausforderungen bietet
  • die Geduld mitbringst, auch komplexe Probleme zu lösen

Du hast Fragen oder willst dich gleich bewerben? Los geht´s!

Dein Name:

Deine E-Mail-Adresse:

Hier kannst du deine Anhänge hochladen (Zeugnisse, Lebenslauf, etc.):



Das Unternehmen: Settele Schwäbische Spezialitäten & Feinkost GmbH

„Selber oder Settele“ – den Werbeslogan der Settele Schwäbische Spezialitäten & Feinkost GmbH kennt jedes Kind. Seit 1968 produziert das Familienunternehmen am Standort Neu-Ulm frische und tiefgekühlte schwäbische Spezialitäten von der Maultasche über die Spätzle bis hin zur Dampfnudel. Heute gehört Settele mit 260 Mitarbeitern zu den führenden Unternehmen in seiner Branche. Nahezu alle namhaften Kunden im Bereich Lebensmitteleinzel- und Großhandel werden beliefert. Täglich verlassen mehr als 80 Tonnen Frische- und Tiefkühlprodukte made in Neu-Ulm das Lager, um die Menschen in der ganzen Republik, aber auch im Ausland mit schwäbischen Leckereien zu versorgen. Mit einem starken Team liefert Settele Qualität wie selbstgemacht – und das seit mehr als 45 Jahren.

Gründung: 1968
Ort: Messerschmittstraße 53, 89231 Neu-Ulm
Branche: Industrie
Ansprechpartner:Eliane Müller, Messerschmittstraße 53, 89231 Neu-Ulm – Telefon (0731) 974 17-0, E-Mail eliane.mueller@settele.de
Webseite: Settele Schwäbische Spezialitäten & Feinkost GmbH