Das donau.pop.camp geht in die dritte Runde

Teile diesen Artikel:

Ein Beitrag der Popbastion:


liffeylooms_3-300x225Es ist wieder soweit und das donau.pop.camp findet dieses Jahr bereits zum dritten Mal statt! Vom 01. bis zum 09. Juli begrüßen wir sechs vielversprechende junge Bands aus Donauländern in der Popbastion und dem Roxy in Ulm.

Das donau.pop.camp gilt als internationales Vorzeigeprojekt und findet im Rahmen des 10. Internationalen Donaufestes statt. Ins Leben gerufen und durchgeführt wird das Ganze von der Popbastion, dem Stadtjugendring Ulm e.V., der Kulturabteilung der Stadt Ulm und dem donau büro ulm/neu-ulm.

Highlight des donau.pop.camps werden definitiv die beiden Live-Auftritte der sechs Bands auf dem Donaufest am 04.07. im Donausalon auf Ulmer Seite und am 07.07. auf der Bühne in Neu-Ulm.

wunderwelt_1-300x200Das Interessante am donau.pop.camp ist, dass drei der Bands aus Deutschland und drei aus anderen Donauländern, wie dieses Jahr aus Mazedonien und Serbien, stammen. Doch nicht nur das Zusammentreffen unterschiedlicher Nationalitäten zeichnet das Camp aus – ebenso erwartet uns eine Reihe unterschiedlicher, aber interessanter Genres.

minstrelsgallery_2-300x200Uns liegen die Förderung des künstlerischen Austausches über die gemeinsame Sprache Musik und die Entstehung neuer Freundschaften zwischen den verschiedenen Künstlernationalitäten sehr am Herzen. In Jam-Sessions, bei Live-Konzerten und während der Instrumental-, Band-, Performance- oder Business-Coachings möchten wir den Musikerinnen und Musikern deshalb die Möglichkeit geben an sich und ihren Songs zusammen mit unseren Dozenten und den anderen Camp-Bands intensiv zu arbeiten.

Unsere fünf Coaches sind ebenfalls in der Musik- und Künstlerszene verankert und können dadurch wertvolles Feedback und Unterstützung in allen wichtigen Themenbereichen bieten:

plastictrees_4-300x225Gemeinsam mit ihnen arbeiten die Künstler eine Woche lang am Feinschliff ihrer Musik, entwickeln neue Songs, tauschen Erfahrungen aus und lernen in ihrer Freizeit zudem die Ulmer und Neu-Ulmer Kulturszene kennen.

Wir können es kaum abwarten die Bands kennenzulernen, mit ihnen zu arbeiten und euch die Ergebnisse auf den beiden Konzerten präsentieren zu dürfen! Tragt euch die Termine gerne in euren Kalender ein oder folgt einfach unseren Veranstaltungen auf facebook. Yeah, wir freuen uns – das wird super!

Termine:


Mo, 04.07. // 19 Uhr // Donausalon // zum facebook-Event…
Do, 07.07. // 18 Uhr // Bühne Neu-Ulm // zum facebook-Event…