Ausbildung: Mechatroniker/innen für Land- und Baumaschinentechnik bei der Nagel Gruppe in Ulm/Donautal

Teile diesen Artikel:

Logo_NagelMechatroniker/innen für Land- und Baumaschinentechnik bei Nagel warten und reparieren Fahrzeuge, Maschinen, Anlagen und Geräte, die in der Land- und Bauwirtschaft eingesetzt werden. Beim Anblick der Fotos wird schnell klar: Dieser Beruf ist was für die großen Dinge im Leben. Bis zu 40 Tonnen schwer können die Maschinen sein, die Timo in seiner Ausbildung zum Land- und Baumschinenmechatroniker repariert.

  Timo, wie sieht ein typischer Tag in deiner Ausbildung aus?
„Wenn ich morgens zur Arbeit komme, dann weiß ich oft nicht, was an diesem Tag ansteht: Wenn bei unseren Kunden Maschinen kaputtgehen, dann passiert das natürlich nicht mit Voranmeldung. Das ist aber toll! Immer wieder muss man sich auf neue Situationen einstellen. Wichtig ist, dass man Spaß an diesem Beruf hat, dann lernt man praktisch wie von selbst.“

  Welche Arbeit macht dir dabei am meisten Spaß?
„Die Arbeit mit Baggern. Ich bin eher der Baggertyp – da kommt man leicht überall hin. Vor ein paar Wochen haben wir den Motor eines Baggers generalüberholt, also so gut wie alles ersetzt und repariert. Das hat vier Wochen gedauert. Oft sind die Bagger oder andere Maschinen aber viel kürzer da. Manchmal ist es auch nur ein Schalter, der geklemmt hat.“

  Wie geht es nach der Ausbildung weiter?
Wenn die Leistung passt, wird eigentlich jeder übernommen. Und dann geht es weiter mit der Spezialisierung – die sind ganz wichtig. Es gibt Kollegen, die sind für Bagger zuständig, andere für Dumper. Je nachdem sind sie auch mal im Außendienst unterwegs, zum Beispiel wenn eine Maschine vor Ort auf einer Baustelle repariert werden muss.“


Steckbrief:

Die Ausbildung zur/zum Land- und Baumaschinenmechatroniker/in…

  • dauert 3,5 Jahre
  • ist sicher, denn Nagel bildet aus, um Azubis nach der Ausbildung zu übernehmen
  • beinhaltet theoretischen Schulunterricht in Breisach bei Freiburg

Du merkst, dass diese Ausbildung zu dir passt, wenn … 

  • du Spaß an Technik und Freude am Umgang mit neuen Situationen hast
  • die Fähigkeit besitzt, Sachverhalte zu kombinieren, um auf Lösungen zu kommen
  • du nicht nur gerne mit der Hand, sondern auch mit dem Kopf arbeitest
  • du schon als Kind gerne geschraubt und Dinge auseinandergenommen hast


Du hast Fragen oder möchtest dich direkt bewerben?
Los geht´s!

max. Dateigröße 8 (in MB):

Das Unternehmen Nagel: 

Die Nagel-Gruppe vertreibt, vermietet und repariert seit mehr als 65 Jahren Baumaschinen, Industriemaschinen, Baugeräte und Werkzeuge sowie Betriebseinrichtungen. Um ein breites Netzwerk für Kunden bereitzustellen, ist Nagel an 22 Standorten in ganz Deutschland vertreten.

Gründung:   1948
Ort:    Ulm, Benzstraße 1, 89079 Ulm
Branche:   Handel
Ansprechpartner Personal:   Ralf Hiller, ralf-hiller@nagel-gruppe.de, 0731 4 98 644
Bewerbungen:   www.nagel-gruppe.de