Industriemechaniker bei Metzner | Neu-Ulm

Teile diesen Artikel:

MetznerMaximilian absolviert bei Metzner eine Ausbildung zum Industriemechaniker Fachrichtung Maschinenbau. Dabei lernt er in 3,5 Jahren das Be- und Verarbeiten von modernen Werkstoffen aus Metall und Kunststoff, sowie die Montage und Inbetriebnahme von komplexen Automatisierungsanlagen.

Zusammen mit seinen Kollegen trägt Max schon in seiner Ausbildung dazu bei, dass in den hochentwickelten Anlagen von Metzner auch das kleinste Teil präzise seine Aufgabe erfüllt und erlebt dabei, was es bedeutet eine Maschine zum Leben zu erwecken. Und da Metzner zum Beispiel Maschinen für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie entwickelt und produziert, sieht Max jeden Tag das Ergebnis seiner Arbeit auf der Straße.

 Mit einer Ausbildung bei Metzner hast Du die Chance: 

• eine Ausbildung oder ein duales Studium in einem technischen Beruf zu absolvieren
• den Entwicklungs- und Fertigungsprozess von leistungsstarken Serien- und Sondermaschinen mitzuerleben
• Dich in einem innovativen, offenen und verlässlichen Arbeitsumfeld weiterzuentwickeln
• am Erfolg eines mittelständischen Unternehmens mitzuwirken

Zum Start des Ausbildungsjahres im Herbst 2016 sucht Metzner wieder mehrere Auszubildende und duale Studenten. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.


Das Unternehmen:

Metzner Maschinenbau in Neu-Ulm ist ein führender Hersteller von Schneide- und Konfektionsmaschinen für die Kabel- und Kunststoffverarbeitung. Das mittelständische Unternehmen agiert mit mehr als 80 Beschäftigten weltweit und bietet seinen Azubis die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten mit einer technischen Ausbildung oder einem dualen Studium zukunftsorientiert weiter zu entwickeln.

Gründung:  1980
 Ort:  Messerschmittstraße 30, 89231 Neu-Ulm
 Mitarbeiter:   über 70 in Neu-Ulm
Branche:  Industrie
Ausbildungsberuf:   Industriemechaniker/in
Kontakt für Personal: Frau Katharine Swanner, personal@metzner.com, 0731 40199 89