Maddn Perisa Barth: Der Freerunner

Teile diesen Artikel:

Die ganze Stadt ist seine Freunde und ihn ein großer Spielplatz. Statt wie jeder andere den normalen Weg zu gehen, springt er über Mauern und Dächer um an sein Ziel zu gelangen. Dahinter steckt mehr, als man annehmen könnte: nämlich das Vertrauen in den eigenen Körper. „Eigentlich kann das jeder. Das Problem ist nur, das viele es nicht wissen. Leider ist es heutzutage so, das wir uns von unseren Körpern entfremden.“