Ausbildung Fachinformatiker/in für Systemintegration bei Transporeon

Teile diesen Artikel:

Bildschirmfoto 2016-04-28 um 12.00.50Computer sind für dich nicht nur Tastatur und Bildschirm, sondern auch Motherboard, Leetspeak und Server? Dann könnte es sein, dass die Ausbildung zum/r Fachinformatiker für Systemintegration genau das richtige für dich ist. Wenn du dann noch gerne in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien arbeitest, dann solltest du dich bei Transporeon im Ulmer Stadtregal bewerben. In diesem Kurzfilm lässt sich die Auszubildende Rukiye hinter die Kulissen des Ausbildungsberufs und des Unternehmens blicken: 

Das solltest du mitbringen: 

  • Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Abitur
  • Spaß an Technik
  • Die Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten

Weiterbildung nach der Ausbildung: 

Gerade in der IT sind Weiterbildungen so wichtig wie die Luft zum Atmen. Und: mit einer Weiterbildung kannst du auf der Karriereleiter so richtig durchstarten. Du kannst dich zum Beispiel zum Techniker, zum Fachwirt für Computermanagement oder zum Betriebswirt für Informationsverarbeitung weiterbilden. Darüber hinaus bieten viele Hersteller von Computersystem betriebseigene Weiterbildungen mit Zertifikaten an. Damit spezialisierst du dich und machst dich in deinem Bereich zum gefragten Experten. 

Das Unternehmen 

Die TRANSPOREON Group ist Marktführer in Europa und vernetzt Industrie- und Handelsunternehmen mit ihren Logistikdienstleistern. Hierfür betreibt das Unternehmen mit Firmenzentralen in Ulm und Kempten die Logistikplattform TRANSPOREON, die Ausschreibungsplattform TICONTRACT sowie die Handelslogistik-Plattform MERCAREON. Die Plattformen optimieren als Software-as-a-Service (SaaS) transportlogistische Prozesse und optimiert die Kommunikation zwischen Industrie, Handel, Spedition, Fahrer und Warenempfänger.

Der Umgang basiert auf Vertrauen, Respekt, Teamarbeit und Loyalität. Transporeon vereinen dabei anspruchsvolle Aufgaben mit einem freundschaftlichem Arbeitsklima. Die Mitarbeiterinnen und MItarbeiter verbinden gemeinsame Ziele und Visionen für das Unternehmen, bei oftmals ganz unterschiedlichen Erfahrungshintergründen, Kulturen und Sprachen.

Seit über 15 Jahren ist die TRANSPOREON Group sehr erfolgreich mit diesem Konzept. Vertrauen in die Fähigkeiten der Mitarbeiter und der Mut, neue Dinge auszubprobieren, sind die Grundlage für den Erfolg. Die TRANSPOREON Group ist ein spannender Platz für frische Ideen – an vielen Orten in der Welt.

Gründung: 2000
Ort: Magirus-Deutz-Straße 16 in Ulm/Stadtregal
Mitarbeiter: ca. 450
Branche: IT
Bewerbungen an: Melanie Nolle


Du hast Fragen oder möchtest dich direkt bewerben?
Los geht´s!

max. Dateigröße 8 (in MB):